Menü

Links richtig setzen: Google bewertet Seiten, die themenbezogene Links enthalten, besser

Bewertung von Links durch Google

Bewertung von Links durch Google

Link-Texte werden von Google sehr hoch bewertet, vor allem wenn sie nicht auf jeder Seite vorkommen (Menüleiste oder Footer) und noch mehr: wenn der Link auf eine thematisch ähnliche Site zeigt. Nutze das und setze Links - am Besten zur Konkurrenz. Bei Seiten mit wenig PageRank ist der Nutzen durch hinausgehende Links weit größer als der Verlust.
Achte nach Möglichkeit auch darauf, dass deine Linkpartner Links richtig setzen.

Es gilt als gesichert, dass Footer-Links weniger wert sind als Links mitten im Text. Meine (persönliche) Meinung: Es dürfte das direkte Umfeld (was den Quellcode betrifft) eine Rolle spielen: folgen viele Links unmittelbar aufeinander (wenig wert) oder ist relativ viel strukturierter Text dazwischen (viel wert).

Wenn also der Link-Text als Schlüsselbegriff gut bewertet wird, ergeben sich einige einfache Schlüsse:
Es muss ein Link-Text vorhanden sein. Irgendwie klar.


Damit fällt diese Lösung schon einmal raus:

Das Bild heißt "be0290.gif" - ein wahrhaft sprechender Name. Durch den fehlenden Alt-Text sieht der Spider kein einziges brauchbares Wort.


www.beesign.com
Dieser Link enthält nichts, was nicht ohnehin selbstverständlich ist und würde nur das Wort "beesign" als Schlüsselbegriff aufwerten. Ein Nutzen für die eigene Site ist nicht vorhanden.


Geile Site im Zeichen der Biene
Dasselbe gilt für diesen Link - außer es handelt sich bei beiden Seiten um Bienenzüchter-Sites, für die ich aber "Biene" nicht als Schlüsselwort empfehlen würde - da gäbe es sicher bessere.


Chio Maisriml
Meine Fans finden mich auch so, der übrige kleine Rest der Menschheit findet meinen Namen höchstens lustig. Verwende Namen (das gilt natürlich und gerade auch für Firmen-Namen) nur, wenn der Name Bedeutung hat.


Suchmaschinen-optimiertes Webdesign
Dieser Link-Text würde diese Seite hier nur theoretisch aufwerten - zumal auf der verlinkten Site diese Begriffe nicht vorkommen und würde außerdem natürlich alle befremden, die den Link anklicken.


Multimedia und Webdesign in Wien
Das ist ganz einfach der Titel der verlinkten Site. Immerhin kommt der Begriff "Webdesign" vor, der beide Sites verbindet. Richtig "knackig" klingt es nicht, wäre aber eine akzeptable Lösung.


Webdesign und Multimedia

<img src="suchmaschinen-gerecht.gif" width="210" height="50" border="0" name="suchmaschinenoptimiert" alt="Webdesign und Multimedia" title="Multimedia und Webdesign">

Wer unbedingt Bilder verwenden will, der liegt mit dieser Lösung nicht schlecht: Bei unsichtbaren Begriffen die eigenen verwenden und bei sichtbaren die der Zielsite. Ob beim Rollover title oder alt angezeigt wird, hängt vom Browser ab, normalweise sollte title angezeigt werden.

Grundsätzlich ist aber ein Text-Link vorzuziehen.


Entscheidend ist vor allem die Reihenfolge
Bei themen-ähnlichen Links ist es weit nicht so schwer, gemeinsame Schlüsselbegriffe zu finden und den Link-Text in halbwegs geradem Deutsch zu schreiben. Wenn dir keine themenverwandten Seiten einfallen: das dmoz Verzeichnis ist voll davon. Stöbere ein bisschen darin und suche solche heraus, die nicht gerade deine unmittelbare Konkurrenz sind, aber herzeigbare und interessante Sites haben. (Dass du die zuständigen Betreiber um einen Backlink bittest, ist klar, aber nicht Bedingung)

Diese Links gehören an den Anfang der Liste oder noch besser: direkt zu den passenden Seiten.

Bei Links, die mit dem Thema deiner Site nichts zu tun haben, verwende den Titel der Zielseite und behalten den Stil bei, befördern sie ans Ende der Link-Liste. Wichtig ist die richtige Mischung (halbe/halbe) und dass die Liste nicht endlos wird: Als Faustregel kannst du nehmen: Pro 2 Einzelseiten von deiner Site ein Link zu einer externen Site.
Das ist nicht nur für Suchmaschinen gut, sondern auch für Besucher deiner Site.

 

Das links.htm - Gerücht

Es gilt derzeit als sicher, dass Seiten wie "links.htm", "awards.html" oder "guestbook.php" auf Grund des Dateinamens keinen PageRank vererben/verlieren und man solche Seiten ohne Verlust mit Links befüllen kann. Oder dass ein Link von derartigen Seiten nichts wert ist, was Suchmaschinen betrifft.

rel="nofollow"

Dieses Attribut zu <a href> wird von den Suchmaschinen offiziell unterstützt und soll Blogspam oder Gästebuch-Spam verhindern (Leider zwecklos, Gästebuchspammer sind und bleiben Idioten; mögen sie doch einfach alle sterben). Es kann bei nahezu allen ausgereiften CMS und Blogs eingestellt werden, ferner wird es auch zB. von Wikipedia verwendet. Webkataloge sollten es nicht eigentlich verwenden, bei "normalen" Websites ohne Spamgefahr gilt es als ausgesprochen unfreundlich.

Kommentare:

ACHTUNG!!! SCHLECHTE FIRMA

Nach öffterem Reinigen sind die Mitarbeiter erst in der lage gewesen eine Saubere Stube zu hinterlassen.

Mitarbeiter werden unterbezahlt und sprechen kein DEUTSCH. Ich bin nicht vom Fach aber meiner meinung nach sollten Menschen die einen Kommunikativen Job annehmen auch Deutsch sprechen können. Aber damit noch nicht genug, der Cheff der Firma ist auch ein ganz schlimmer. Das ist aber ein Thema für sich. Haben ein TOP Webauftritt und haben Professionelle Dokumentationen wobei ich mich auch ziemlich wundere woher die das haben. Da sollte man gucken ob die die Bilder oder ähnliches nicht aus dem Interneht haben. Plagiatschutz usw... kennen die ja nicht.

Sachen gehen desöffteren kapput. Jedoch ist alles versichert aber das ganze hat auch ein anderen Wert. Das kann die Versicherung nicht ausgleichen.


Die Alleskönner hahahaha Es sollte heissen die NIX Könner

schmidt
Antworten

Das ist der lustigste Kommentar, den ich jemals bekommen habe! Eine Perle!
Den Link habe ich entfernt - Sorry ;-)

Chio
Antworten

Vielen Dank für die nützlichen Tipps, werde mich daran halten, Viele Grüße Sebastian

DJ Wolfsburg
Antworten

@Author

" Wenn also der Link-Text als Schlüsselbegriff gut bewertet wird, ergeben sich einige einfache Schlüsse:
Es muss ein Link-Text vorhanden sein. Irgendwie klar."

Da würde ich aufpassen , Google wertet überoptimierte Link-Texte ab.
Insbesondere wenn der Link - Text = Keyword ist.Man muss halt variieren.

Yevgen
Antworten

Vielen Dank fuer die reichhaltigen SEO Infos hinsichtlich der Verlinkung. Beste Gruesse

michael
Antworten

Suchmaschinenoptimierung wird bald zum Ausbildungsberuf! :)

Garnelen im Aquarium
Antworten

Sehr aufschlußreich geschrieben. Vielen Dank.

Bernd S.
Antworten

Ich war sehr lange auf der Suche nach einer angeblichen Lösung, eine sehr rufschädigende Bewertung löschen zu lassen. Nach etlichen Recherchen bin ich dann auch immer wieder auf andere Angebote gestoßen, bei welchen man sogar Google Bewertungen kaufen konnte. Leider mussten wir einen Anwalt engagieren um die Google Bewertung löschen zu können. Danke für euren Input, liebe Grüße

Antworten